FEUCHTEMESSGERÄTE

Um den Feuchtgrad in Böden und Mauerwerk zu bestimmen, setzen wir unterschiedliche Methoden ein. Bei der Widerstandsmessung analysieren wir die elektrische Leitfähigkeit des Baustoffes. Die elektromagnetische Messung erfolgt mit einer Elektrode. In Fällen von Schimmelbildung im Wohnbereich ermitteln wir mit einem Datenlogger Oberflächentemperatur, Lufttemperatur und Luftfeuchte. Generell eignen sich elektronische Feuchtemessgeräte für die Bestimmung der Feuchtigkeit von Holz, Baumaterialien und Luft.

 

zurück zu: Trocknung