UV-AKTIVE FÄRBETECHNIK

Bei Abwasserleitungen setzen wir unter anderem die UV-Luminatanalyse ein. Hierfür kommt ein UV-aktives Färbemittel zum Einsatz. Dieses mischen wir zuerst mit Wasser und geben es anschließend in die Abwasserleitung. Mit Hilfe einer UV-Lampe können wir dann sehen, an welchen Stellen Flüssigkeit austritt. Das UV-Luminat hat den Vorteil, dass es keine bleibenden Verfärbungen an Wänden, Teppichen, Möbeln oder Verkleidungen hinterlässt.

 

zurück zu: Leckortung