KAMERABEFAHRUNG

Eine der sichersten Methoden, Rohre und Kanäle zu untersuchen, ist die Kamerabefahrung. Bei der Inspektion setzen unsere geschulten Mitarbeiter modernste Kameratechnik ein. Während der Befahrung dokumentieren wir den Zustand der Leitungen und Rohre und nehmen gegebenenfalls vorhandene Schäden mit exakter Längenangabe und Ort auf. So können Sie die Kameraaufnahmen im Schadensfall direkt an Ihre Versicherung weiterleiten.

Gut zu wissen ist übrigens, dass die Dichtheitsprüfung einer Abwasserleitung und die Beseitigung eines bereits eingetretenen Schadens oder vorbeugende Maßnahmen zur Schadensabwehr eine steuerbegünstigte Handwerkerleistung sein.

 

zurück zu: Leckortung