ENDOSKOPIE

Für die Untersuchung engerer Rohr- und Leitungssysteme in Schächten, unter Bade- und Duschwannen oder bei schwer zugänglichen Hohlraumuntersuchungen verwenden wir die Endoskopie. Hierbei kommt ein Spezialendoskop zum Einsatz, welches steuerbar ist. Durch ein kleines Loch wird das Endoskop in die Leitung oder den Hohlraum eingeführt. Am Ende erhalten Sie mit diesem Verfahren eine optische Leckdiagnose.

 

zurück zu: Leckortung