THERMOGRAFIEKAMERA (TEMPERATURABHÄNGIG)

ThermografiekameraMit Wärmebildkameras lassen sich kleinste Temperaturunterschiede bildlich darstellen. Dieses Verfahren nennt man Thermografie. Wir nutzen es, um die für das menschliche Auge unsichtbare Infarotstrahlung von Häusern sichtbar zu machen. Anhand der Temperaturverläufe können wir Ihnen aufzeigen, wo Ihre Immobilie Schwachstellen in der Gebäudehülle aufweist und wie Sie diese mit möglichst geringen Kosten beheben.

 

zurück zu: Gebäudethermografie